Sie haben
unser Wort.
Alle Fachgebiete und Sprachen seit 1997, zu Ihrer Sicherheit nach ISO 17100 zertifiziert!
ANREDE
TITEL
VOR- UND NACHNAME*
FIRMA
TELEFON
E-MAIL-ADRESSE*
AUSGANGSSPRACHE(N) WÄHLEN*
ZIELSPRACHE(N) WÄHLEN*
DATEI(EN) HOCHLADEN
LIEFERDATUM
ANMERKUNG
BEGLAUBIGUNG
KOSTENLOSE ANFRAGE
MASCHINELLE ÜBERSETZUNGEN

Maschinelle Übersetz­ungen.

Die Vorteile der maschinellen Übersetzung liegen auf der Hand: Größere Textmengen werden rascher übersetzt, wodurch die Kosten gegenüber einer Übersetzung durch einen Menschen deutlich niedriger ausfallen.

Damit Sie profitabler und schneller agieren können, ist Übersetzungen [HOISS] als Ihr Dienstleister bestrebt, auf Ihre Wünsche einzugehen und Prozesse jeglicher Art und somit auch Übersetzungen für Sie zu automatisieren. Dazu gehören auch maschinelle Übersetzungen.

Übersetzungen [HOISS] bietet im Rahmen von maschinellen Übersetzungen folgende Leistungen an:

Wir bereiten den Ausgangstext so auf, dass er für die Maschine möglichst „verständlich“ wird.
Bei kostenlosen Plattformen für maschinelle Übersetzungen, die frei zugänglich sind, besteht das Risiko, dass vertrauliche Daten in der jeweiligen Plattform abgespeichert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das kann bei uns nicht passieren, denn wir führen jede maschinelle Übersetzung unter Berücksichtigung sämtlicher Datenschutzrichtlinien durch.
Danach folgt die Prüfung der maschinellen Übersetzung auf deren Eignung für das weitere Post-Editing.
Das Korrektorat von maschinellen Übersetzungen, das sogenannte Post-Editing, welches durch unsere qualifizierten Post-EditorInnen mit Hochschulabschluss und Qualifizierung nach ISO 17100 durchgeführt wird, bieten wir in Form von zwei Optionen an:
A
Leichtes Post-Editing für Texte, bei denen es auf den korrekten Inhalt ankommt, bei denen aber auf Stil und Satzaufbau keine große Rücksicht genommen wird. Dazu gehören zum Beispiel gewisse Produkt-Begleitdokumentationen oder die Dokumentation einer Ausschreibung. Unsere Aufgabe bei einem leichten Post-Editing ist es, den maschinell übersetzten Text so weit wie nötig, jedoch so wenig wie möglich, abzuändern.
B
Vollständiges Post-Editing wenn der/die Post-EditorIn zwar so viel wie möglich von den Ergebnissen der maschinellen Übersetzung übernehmen soll, aber trotzdem darauf achten muss, dass die übersetzten Sätze verständlich, präzise und ohne grammatikalische Fehler sind. Je nach Vorgabe der KundInnen kann die Stufe des vollständigen Post-Editings soweit gehen, dass das Endergebnis nicht von einer Übersetzung durch einen Menschen zu unterscheiden ist. Zu dieser Gruppe, bei welcher maschinelle Übersetzungen ein vollständiges Post-Editing erfordern, zählen unter anderem Dokumente mit hohem Risiko bezüglich der Gesundheit und Sicherheit der Zielgruppe.
Um auf die Arbeit des Post-Editings für künftige Übersetzungen wieder zugreifen zu können, wird der übersetzte und fertig korrigierte Text auf Wunsch in einem so genannten „Translation Memory“ gespeichert.

Möchten Sie wissen, ob Ihre Texte für eine maschinelle Übersetzung geeignet sind?

Die Qualität der maschinellen Übersetzung hängt nach wie vor von der Art der Texte ab, welche übersetzt werden müssen. Versucht man zum Beispiel Fachtexte oder längere, komplexe Sätze maschinell zu übersetzen, nimmt die Qualität der Übersetzung rapide ab. Bei Übersetzungen, die ein Erfassen „zwischen den Zeilen“ erfordern, weil sie Bezug auf kulturelle und emotionale Aspekte nehmen, ist das Programm ohnehin heillos überfordert.

Ebenso hängt die Qualität von maschinellen Übersetzungen stark von der jeweiligen Sprachkombination ab. So wird man bei einer Übersetzung aus dem Spanischen ins Englische ein besseres Ergebnis erhalten als zum Beispiel bei Übersetzungen aus dem Chinesischen ins Deutsche.

Daher wird nach wie vor ein großer Anteil an Übersetzungen von ÜbersetzerInnen aus Fleisch und Blut durchgeführt und dies wird voraussichtlich noch einige Jahre so bleiben. Dazu zählen beglaubigte Übersetzungen, Werbetexte, rechtliche, wirtschaftliche Texte sowie andere fachliche Inhalte, bei welchen eine falsche maschinelle Übersetzung ein erhebliches Risiko darstellen würde. Bei Inhalten dieser Art bestehen derzeit häufig noch Vorbehalte, diese von einer Maschine übersetzen zu lassen bzw. sind die Möglichkeiten, dies zu vernünftigen Konditionen zu bewerkstelligen, noch sehr eingeschränkt.

Möchten Sie eine maschinelle Übersetzung anfragen bzw. grundsätzlich wissen, ob Ihre Texte für eine maschinelle Übersetzung geeignet sind? Übersetzungen [HOISS] steht Ihnen gerne zur Verfügung!

REFERENZEN